Urberechnungen zu Uraufgaben

Urberechnen löst Uraufgaben. Der Zusammenhang zu einem   Urberechnen  einer Uraufgabe wird in der Elementargeometrie verbal mit einem mathematischen Satz beschrieben, wie dem  Höhensatz des Euklid, dem Satz des Pythagoras usw.  Es gibt aber auch eine Reihe von Uraufgaben für die bis heute  keine  elementarer Lösungszusammenhang gefunden wurde, der zu einem solchen mathematischen Satz führt. Eine wesentliche  Uraufgabe lautet: Der Kreisumfang bzw. das Kreisverhältnis π ist mittels klassischem Konstruieren  nachvollziehbar exakt zu berechnen und darzustellen. Eng damit verknüpft ist die folgende  Uraufgabe und ihre Umkehrung: Eine gegebene beliebige Drehungen-Verhältnisgrösse ist in eine gleichgrosse Strecken-Verhältnisgrösse  klassisch konstruiert   exakt zu berechen und darzustellen.

 

  • Benutzer 49
  • Beiträge 107
  • Beitragsaufrufe 311048

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online